Aktivitäten

DAHEIM & WOANDERS 

Aschaffenburger Kulturtage 28.6. – 8.7.2018 / Ausstellung bis 22.8.

Aktuelle Arbeiten von R. Wiesiollek (Malerei) und A. Schäfer (Fotocollagen)

 

Die Arbeiten Reinhard Wiesiolleks wecken Reminiszenzen an den Impressionismus. Orte und Themen sind oftmals unterschiedlich, manchmal ganz „woanders“ – zarte Farbverläufe neben impulsiven Pinselstrichen. Doch vor allem die Lichtführung, die den realen Gegenstand auf unterschiedliche Weise zu verfremden vermag, ist das verbindende Element der Werke.


Wann: Ausstellungseröffnung in der Kulturnacht am 28. Juni 2018 ab 19 Uhr

 

Wo: La Bottega di Nicola, Karlstr. 6, Aschaffenburg

 

Öffnungzeiten: MoFr 12.1513.15 und 15.0018.30 Uhr, Sa 1015 Uhr

Dauer der Ausstellung: 29.6. 18.8.2018

KUNST IM TURM

Seit Februar 2015  gibt es im Lohrer Schloss die Ausstellungsreihe „Kunst im Turm“ mit wechselnder Besetzung. Bei der zehnten Ausgabe zeigen die Keramikerin Edeltraud Klement aus Niedernberg  und der Maler Reinhard Wiesiollek aus Aschaffenburg ihre Werke.

 
Wann: Juli - Oktober 2017
Wo: Spessart-Museum, 97816 Lohr am Main, Schlossplatz 1
 
Öffnungszeiten: Vernissage Di 4. Juli 2017

AN'S LICHT GEBRACHT

… ist eine sinnlich wahrnehmbare Kunstausstellung in Verbindung mit einem Bildhauersymposium, die sehr vielschichtig ist und bei der es um mehr geht als das, was oberflächlich sichtbar ist. An ungewöhnlichen Orten und Räumen und rund um den Dorfplatz trifft hochwertiges Kunsthandwerk auf ausgesuchte Kunst.

Danaben vielfältige Events: Graffiti-Jam „Schichtweise“, Breakdance und DJs, eine faszinierende Raum-Klang- Installation „Lumen : Sonar“ im begehbaren Hochtank, Lautgesang und elektronische Klangaktionen, rasante Polkas mit dem Trio Julietta und „Blues and Beyond“ mit der Band weepin willow.
Freuen Sie sich mit uns auf eine spannende und ungewöhnliche Kunstwoche zur 1200-Jahr-Feier der Gemeinde Mömlingen.
Wann: Fr. 26. - So. 28. Mai
Wo: Mömlingen, Dorfplatz / R.W. Kirchgasse 12 (Corpus-Domini-Kirche)
 
Öffnungszeiten: Fr (Vernissage) 17-21 Uhr, Sa 14-21 Uhr, So 11-18 Uhr

ASCHAFFENBILDER

„Kultur erlebbar machen, persönlich und abseits vom akademischen Museumsbetrieb“

 

Zusammen mit Marianne Aull, Gudrun Freudenberger und Kerstin Schweitzer zeigt Reinhard Wiesiollek aktuelle Arbeiten zum Thema "Aschaffenbilder" in der Galeriewohnung im 2. Stock
des Kirchnerhauses. Der Eintritt ist frei.

Wann: Ausstellungseröffnung Samstag 26. November um 18 Uhr

 

Wo: Kirchnerhaus, Ludwigsstr. 19 in 63739 Aschaffenburg (schräg gegenüber Hbf)

Öffnungzeiten: immer sonntags von 11 - 18 Uhr (Weihnachten und Neujahr geschlossen)

Finissage: 8. Januar 2017 um 18 Uhr

 

LUSTWANDELN - oder vom Regen getrieben

Aschaffenburger Kulturtage 2016 - 9.7. - 9.9.2016

Der sinnliche Spaziergang im Grünen, der Stadtbummel oder die Hast zum nächsten Temin: die Art und Weise des Fortkommens mag unterschiedlich sein – die Sujets haben jedoch nur Alibifunktion. Die Arbeiten des Aschaffenburger Malers wecken Remineszensen an den Impressionismus. Sein Augenmerk richtet sich auf Farbe, Komposition – und vor allem auf das Licht.


Wann: Ausstellungseröffnung in der Museumsnacht am 9. Juli 2019 um 19 Uhr

 

Wo: Kunstwerkstatt am Theaterplatz, Dalbergstraße 20, Aschaffenburg

 

Öffnungzeiten: Museumsnacht-Sa sowie Di & Mi 10 - 17 Uhr

Dauer der Ausstellung: 9.7. - 9.9.2016

 

 

MenschWERK 2016

 

Kunst im Gewächshaus! Die außergewöhnliche Ausstellung präsentiert Arbeiten von 25 Kreativen auf sagenhaften 2.200 Quadratmetern Fläche.

 

Wann: Fr 15. April bis So 17. April 2016

 

Wo: ehemalige Gärtnerei Löwer, Aschaffenburg-Damm

 

Öffnungzeiten: Fr. 19 - 22 Uhr, Sa. 16 - 21 Uhr, So. 11 - 18 Uhr

 

 

 

Galerie CAPRIOLA

 

Ausstellung mit Arbeiten von

 

Reinhard Wiesiollek (Expressiver Impressionismus - Werke von 2008-2016)

und

Christoph Jakob (Arbeiten in Stein)

 

Vernissage: So 17. Jan 2016 von 15-18 Uhr

 

Einführene Worte: Dr. Heinz Linduschka

 

Wann: So 17.1. bis So 21.2.2015

 

Wo: Galerie Capriola

63762 Großostheim-Ringheim, Oderweg 6

 

Öffnungzeiten: Mo 15-19 Uhr

Mi und Do 10-12 und 15-19 Uhr

Sa 15-17 Uhr, So 10-12 Uhr

sowie nach telefonischer Vereinbarung (Tel 06026 7405)

Am Faschingswochenende sowie Rosenmontag ist die Galerie geschlossen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

RodgauArt 15

 

Kunst hat die unterschiedlichsten Facetten und ist nahezu unbeschreiblich. Zur Kunstausstellung „Rodgau(er) Art“ 15 im Bürgerhaus Nieder-Roden werden wieder Werke von mehr 50 Künstlern zu sehen sein, die sich verschiedenen Themen mit unterschiedlichen Techniken und Materialien widmen.

 

Wann: Sa 31. Okt bis So 1. Nov 2015 Uhr

 

Wo: Bürgerhaus in Nieder-Roden

 

Öffnungzeiten: Sa 14-18 Uhr, So 11-18 Uhr

 

 

LANDSTRICHE

 

Eine Ausstellung mit Arbeiten von Piotr Gropper und Reinhard Wiesollek

 

Ausgangspunkt der Arbeiten Reinhard Wiesiolleks sind zumeist die Stellen und Orte, bei denen das Licht die Dinge in besonderer Weise formt und modelliert. Seine Intention ist es, Werke zu schaffen, die authentisch sind, die den Malprozess offenkundig machen und auch etwas von ihrer Entstehung erahnen lassen, um letztlich zu einer Lebendigkeit und Stimmung zu gelangen, die mehr als aus Farbe und Leinwand zu bestehen scheint.

Piotr Gropper bereist die Gegend, um kleine Einblicke ihrer Schönheit mitzuteilen. Das Thema ist die Farbe, der Gegenstand die Landschaft, der Zeitgenosse geprägt in der britischen Popart von David Hockney und früher von Alfred Sisley und Konsorten, dazwischen Sex&Drugs&Rock`n Roll, Bram Stoker und Micky Mouse.

 

Wir freuen uns auf eine ausschweifende und illustre Landpartie mit unseren Gästen.

Wann: 2. Juli – 2. Aug 2015

 

Wo: Galerie im Hofgut, 63743 Aschaffenburg-Schweinheim, Unterhainstr. 50

 

Öffnungzeiten: Do, Fr, Sa ab 18.00 Uhr und So ab 17.00 Uhr sowie Do, 26.7. ab 11.00 Uhr

 

 

 

MenschWERK 2015

 

10 Jahre MENSCHWERK - eine einzigartige Kunstausstellung feiert 2015 Jubiläum!

 

Vor 10 Jahren als Idee geboren, ist MENSCHWERK heute eine der außergewöhnlichsten Kunstausstellungen der Region und lockt jährlich über 4.000 Besucher an.


Erfreulich ist, dass die ICO wieder für MENSCHWERK gewonnen werden konnte. Aus dem zunächst abenteuerlichen Gedanken, MENSCHWERK in der alten Glanzstoff-Fabrik zu realisieren, hat sich etwas ganz Besonderes entwickelt: eine Kunstausstellung ganz im Sinne unserer Philosophie, große leerstehende Hallen, Werkstätten für Industrie und herstellendes Gewerbe, wieder mit Leben füllen.

 

Wann: Fr. 24.4. – So. 26.4. 2015

 

Wo: Industrie Center Obernburg (auf der Elsenfelder Mainseite)

Glanzstoffstrasse, 63906 Erlenbach

 

 

Weihnachtsmarkt des Niedernberger Seehotels

 

Auf dem neu angelegten Dorfplatz erleben Sie einen besonderen Weihnachtsmarkt in einer einzigartigen Atmosphäre - mit Kunst, Handwerk und Kulinarik.

 

Wann: Sa 13.12.2014 ab 16 Uhr und So 14.12.2014 ab 11 Uhr

 

Wo: Im Seehotel, 63843 Niedernberg, Leerweg

 

 

 

MenschWERK 2014 

 

Menschwerk – der Name des Projekts, große leerstehende Hallen, Werkstätten für Industrie und herstellendes Gewerbe, wieder mit Leben füllen. Für die nächste Runde wurde eine geniale Location in Obernburg gefunden. Eine altes, im Loftstil gebautes Gebäude, in dem früher textile Viskosegarne hergestellt wurden.
Für die Besucher der Ausstellung ein außergewöhnliches, ursprüngliches Kunst-Erlebnis. Über fünf Stockwerke gibt’s Gemälde, Fotografien, Skulpturen, Objekte und Installationen zu erkunden – Herausforderung für jeden der 27 teilnehmenden Künstler.

 

Der Eintritt ist an allen drei Tagen frei; die Künstler sind während der Öffnungszeiten anwesend.

 

Wann: Fr. 9.5. – So. 11.5. 2014 im Industrie Center Obernburg / Elsenfeld

 

Wo: Industrie Center Obernburg, Glanzstoffstrasse, 63906 Erlenbach

 

Öffnungzeiten: Fr. 19 - 22 Uhr, Sa. 16 - 21 Uhr, So. 11 - 18 Uhr  

 

 

FORM & FARBE

        

Eine Ausstellung mit Arbeiten von Reinhard Wiesiollek und
Hannes Metz vom 5. - 13. 5. 2012 im Alten Bahnhof in Roßdorf  

 

Die Galerie im Alten Bahnhof in Roßdorf wird seit Jahren für Einzelausstellungen, Retrospektiven und thematische Präsentationen genutzt. Auch die Mitglieder der Künstlerinitiative KVU Roßdorf stellen regelmäßig Malerei, Fotografie und Objekt-
kunst aus. In diesem Frühjahr haben sich Reinhard Wiesiollek MALEREI und  

Hannes Metz OBJEKTE zu einer gemeinsamen Ausstellung "Form und Farbe" zusammengefunden.

 

Reinhard Wiesiollek zeigt expressive Impressionen: Landschaften, Stadtansichten, Momentaufnahmen. Zumeist Stellen und Orte, an denen das Licht die Dinge in besonderer Weise formt und modelliert.

Demgegenüber stehen die plastischen Arbeiten von Hannes Metz, in denen seine Vorliebe für klare, geometrische Formen und Strukturen stets erkennbar ist. Für seine Objekte verwendet er Materialien wie Holz, Glas, Metall und Keramik. Nicht selten werden auch alte, verrottete Holzbalken in die Konzeption miteinbezogen, was den Ausdruck um ein zusätzliches Spannungmerkmal zu erweitern vermag. Als Equilibrist betätigt betätigt sich Hannes Metz mit beweglichen Objekten aus Stein und Metall.

 

Die Ausstellung versteht sich als Dialog der beiden Künstler, denen - trotz unterschiedlicher Ausführung in Form und Farbe - die Suche nach der eigenen künstlerischen Position und ihrer Umsetzung in das Werk gemeinsam ist.

 

Eröffnung der Ausstellung: Sa. 5. Mai 2012 um 16 Uhr

 

Ort: Alter Bahnhof, 64380 Roßdorf (bei Damstadt), Holzgasse 7
 

Öffnungszeiten: Sa. jeweils 16 - 20 Uhr, So. jeweils 11 - 17 Uhr,
zudem Mo. 7.5. ab 20 Uhr zur offenen Chorprobe von 'Audite silete',
sowie nach Vereinbarung (Tel. 06154-81444 und 01703842919)  

 

 

MenschWERK 12        

        

Lassen wir Zahlen sprechen: die siebte Kunstausstellung, jährlich etwa 3.000 Besucher, 3.300 Quadratmeter Hallenfläche, 26 Künstler – einaußergewöhnliches Kunsterlebnis namens menschWERK!  

Zugrunde liegt die Idee, Jahr für Jahr ein großes, leerstehendes Werkgebäude durch Menschen und deren Kunst in Form von Gemälden, Fotografien, Skulpturen und Installationen zu beleben – Kunst, die großflächig und raumgreifend ist, die der Größe der jeweiligen Halle entspricht. Der Charme leerstehender Hallen und die Herausforderung, diese mit Kunst zu füllen, ist für die Organisatoren auch nach sechs Jahren groß. Indiesem Jahr fiel die Wahl auf die ehemaligen Verkaufshallen des BayWA-Baumarkts in Hösbach.  

Der Eintritt ist an allen drei Tagen frei, die Künstler sind während der Öffnungszeiten anwesend.

 

Fr. 9. – So. 11.3. 2012 in der Halle des ehem. BayWa-Baumarkts

Daimlerstraße 1, Hösbach (Industriegebiet)
 

Öffnungszeiten

Fr. 19 - 23 Uhr, Sa. 16 - 23 Uhr, So. 11 - 18 Uhr 

 

 

Kunst hilft Kindern        

        

Kunstausstellung ab 2. November 2011 in der Hauptgeschäftsstelle der Raiffeisenbank Aschaffenburg (Glattbacher Überfahrt 18), in der 78 Exponate bekannter Künstlern aus Aschaffenburg und dem Rhein-Main-Gebietgezeigt werden. 

 

Die Ausstellung, die jeweils zu den Geschäftszeiten der Bank (8.30 bis 16.30 Uhr, donnerstags 8.30 bis 18.00 Uhr) besichtigt werden kann, umfasst Bilder unterschiedlicher Machart, Skulpturen, Tonobjekte und Holzunikate. Die Ausstellung  

ist bis 25. November geöffnet. 

 

Am 25. November 2011 werden dann um 19.30 Uhr sämtliche Kunstwerke im Rahmen einer Auktion zugunsten des Kindernetzwerkes versteigert. 

 

Mit dabei sein wird dann auch Sybille Beckenbauer, die Sonderbotschafterin von Kindernetzwerk e.V. Die Auktionserlöse sollen vorwiegend schwerkranken und behinderten Kindern aus Aschaffenburg und der weiteren Umgebung zugute kommen.

 

Weiter Infos unter www.kindernetzwerk.de
Dort können Sie auch den vollständigen Auktionskatalog als pdf-File herunterladen.  

 

 

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now